AutoTrickler V4

ad trickler

WILLKOMMEN BEI AUTOTRICKLER

AbouT

AUTOTRICKLER

AutoTrickler und ShotMarker sind innovative Produkte für Schützen und Wiederlader, die von Adam MacDonald in New Brunswick, Kanada, erfunden, entworfen und hergestellt wurden. Wir vertreiben diese in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

AUTOTRICKLER V4

AbouT

AUTOTRICKLER V4

Die Entwicklung und Produktion für V4 ist doch schneller gegangen als erwartet!

Nun ist er auf dem Markt und der Verkauf des V3 wurde eingestellt – Restbestände wird es bis zum Ausverkauf weiter geben.

Die Produktion für den V4 läuft auf Hochtouren, doch die Auslieferung wird immer noch der Reihenfolge der Reservierung folgen.

Die Wartezeit ab Reservierung beträgt aktuell um die 8-10 Monate, wird sich aber weiter verkürzen, da die Reservierungen, die seit August 2020 eingegangen sind, stetig abgearbeitet und ausgeliefert werden. 

Vom V3 ist zur Zeit nur noch der AutoTrickler erhältlich. Habt ihr nur dafür Interesse sprecht uns an. 2021 hatten wir unser 5 jähriges Jubiläum, dass motiviert uns natürlich weiter und schneller an der Auslieferung des V4 zu arbeiten. 

Seit V1 im Jahr 2016 hat sich der AutoTrickler zur Standardlösung für Long Range Schützen und Wiederlader entwickelt, die schnell genaue Pulverladungen messen möchten. Während sich das Kernkonzept der Integration eines Schrittmotors in eine Laborqualität nie geändert hat, haben wir V2 und V3 mit dem AutoThrow im Jahr 2017 und den aktualisierten Designs der meisten Teile im Jahr 2019 selbst entwickelt und produziert.

Das Konstruktionsziel von V3 bestand darin, das Design der einzelnen AutoTrickler- und AutoThrow-Komponenten zu optimieren und gleichzeitig die Kompatibilität und Aktualisierbarkeit mit vorhandenen Teilen von Zweit- und Drittanbietern sicherzustellen. Dies schränkte das Design ein und führte zu einer Montage mit vielen Teilen und Produktionsschritten. AutoTrickler V4 ist ein sauberer Neulösung. Die gesamte mechanische Baugruppe ist jetzt eine einzige, einfachere und kompaktere Einheit mit integrierter Elektronik und einer Kalibrierungsroutine, die das Ausprobieren beim Wechseln von Pulvern überflüssig macht.

Dieses neue Design halbiert die Produktionszeit und verbessert die Zuverlässigkeit auf ganzer Linie. Die Einbeziehung neuer Ideen in eine einfachere mechanische Montage ist eine bessere langfristige Strategie, um mit der zukünftigen Nachfrage Schritt zu halten, ohne den Preis zu erhöhen oder das Geschäft so umzustrukturieren, dass Qualität für Quantität geopfert wird.

Reservierungen für V4 sind noch schneller eingegangen als erwartet! Basierend auf unseren aktuellen Plänen für Produktionskapazität und Reservierungsnummern gehen wir von einem ungefähren Lieferplan (Eastern Time) aus:

  • Juni / Juli: Begrenzte Beta-Testgruppe
  • August: Bereits bestehende Bestellungen und aktuelle V3-Empfänger
  • September: Reservierungen 12. März zwischen 12:55 Uhr und 13:35 Uhr
  • Oktober: Reservierungen 12. März zwischen 13:35 und 17:40 Uhr
  • November: Reservierungen zwischen dem 12. März um 17:40 Uhr und dem 15. März
  • Dezember: Reservierungen zwischen dem 15. März und dem 1. April
  • Januar 2022: Reservierungen nach dem 1. April

Dies sind Schätzungen. Verlassen Sie sich nicht auf diesen Zeitplan. Es kann sich ändern.

Zwei Rohre, zwei Motoren ein Prozess

Inspiriert von einer Schnecke (und verfeinert durch Simulation, Test und Wiederholung) gießt ein großes Rohr mit tiefen Spiralnuten eine große Menge Pulver auf kontrollierte Weise ein, was Durchflussraten von bis zu 50 Körnern pro Sekunde ermöglicht und reibungslos nach innen abfällt 1 Korn des Ziels. Eine kleinere Röhre vervollständigt dann den Ladevorgang innerhalb einer Einheit in ungefähr der gleichen Gesamtzeit wie V3.

Beide Rohre werden direkt von Zahnriemen angetrieben, der sich nicht abnutzt.ptimale

Optimale Leistung ohne manuelle Einstellungen

Der Trichter enthält einen rotierenden Arm, der sein Ventil öffnet und schließt. Während das Ventil geöffnet ist, ist der Trichter fest im Gehäuse verriegelt, und ein Acrylfenster, dass den Behälter abdichtet, kann nicht angehoben werden, wodurch ein Verschütten verhindert wird.

Um das Gerät vom Pulver zu reinigen, schließen Sie zuerst das Ventil, entfernen Sie den Trichter und heben Sie dann das Fenster an. Das Pulver fließt aus dem Auslauf. Verbleibendes Pulver ist offensichtlich sichtbar und kann durch Laufenlassen der Motoren, Gießen, Blasen oder Bürsten von glatten und leicht zugänglichen Bereichen entfernt werden.

Integrierte Elektronik und Verkabelung

Das Elektronikmodul passt in einen Hohlraum an der Unterseite des Gehäuses. Motorkabel werden durch das Gehäuse geführt, so dass sie keinen Grund haben, sich zu bewegen oder zu brechen. Die Elektronik kann bei Bedarf ausgetauscht werden.

Die Verbindung zur A & D FX-120i-Waage erfolgt über ein einzelnes Kabel, das an den RS232-Anschluss auf der Rückseite der Waage angeschlossen wird. Die Verbindung wird auch über einen 4-poligen Inline-Stecker getrennt, sodass das serielle Kabel unabhängig von der Elektronik ausgetauscht werden kann.

Trichterventil und Heckscheibe verriegeln

Nach der Zugabe von Pulver misst ein automatisierter Kalibrierungsprozess die Durchflussrate beider Röhrchen. Diese Messungen werden verwendet, um optimale Rampenfunktionen sowohl für den Massen- als auch für den Endausgabeschritt festzulegen.

Der AutoTrickler ruht auf einer Acrylplatte mit drei Gummifüßen, wobei der Trichter und ein hinterer Stift zum Positionieren verwendet werden. Eine Neigungseinstellung im hinteren Fuß ist voreingestellt, um der Wasserwaage der A & D-Skala zu entsprechen, sodass sie nicht geändert werden muss.

Eine langsame / normale / schnelle Einstellung in der Bluetooth-App ermöglicht die Auswahl zwischen Geschwindigkeit und Präzision je nach Ihren Anforderungen. Durch die Anpassbarkeit über die App kann die Leistung in Zukunft durch Software-Revisionen verbessert werden.

Hört sich toll an, wie kann ich einen bekommen?

AutoTrickler V4 ist real, er funktioniert und wir arbeiten ständig damit. Das Gleiche gilt:
Messen Sie die Pulverladung in 10 bis 15 Sekunden. V4 wird die Produktion wie gewohnt fortsetzen und an dieser Front ändert sich nichts. AutoTrickler V4 enthält viele neue Designelemente. Aus Erfahrung haben wir gelernt, dass es besser ist, mehr Zeit für die Vorbereitung zu haben, bevor Sie versuchen, Hunderte von Objekten gleichzeitig zu erstellen.

Haben wir damit Ihr Interesse geweckt? Bitte wenden Sie sich dafür an uns.

AUTOTRICKLER

Scroll to top